Weinbrief 2017

Herzlich willkommen zu unserem Weinjahresrückblick 2017.

Wir sind uns bewusst, dass dieses Weinjahr ein schwieriges war, doch Glück und Risiko führten uns trotzdem zum Erfolg.

Vom Frost betroffen waren vor allem die Parzellen Rüfibündte und Eichholz, windgeschützte Toplagen bepflanzt mit Pinot Gris und Chardonnay, deshalb sind vom Jahrgang 2017 nur kleinere Mengen verfügbar. Glücklicherweise waren die anderen Rebsorten, wie Riesling Silvaner und Pinot Noir nicht vom Frost betroffen.

Während 2017 noch 2/3 der Weingärten biologisch bewirtschaftet wurden, wird es 2018 der ganze Betrieb sein.

Der Sommer zeigte sich von der besten Seite, mit viel Sonne und genügend Niederschlägen. Die Reben verblühten homogen, ohne jegliche Verrieselung. Mitte August war der Entwicklungsstand der Trauben optimal, sodass in der Reifephase der Farbumschlag beginnen konnte. Dank harmonischem Wuchs konnten so kompakte Tauben von mittleren Gewicht, dichte Beerenhäute, optimale Reife, unterlegt von einer perfekten balancierter Säure geerntet werden.

Die Weine von 2017 haben viel Potential. Sie besitzen eine enorme Kraft, Eleganz und Feinheiten.

Wii-kend am 18./19. August

Am Wochenende vom 18./19. August, ab 11.00 Uhr, laden wir Sie herzlich zu unserem Wii-kend (offener Keller) in Maienfeld ein.

5. Mai 2018

Jahresdegustation Vinotiv

Wir laden Sie herzlich zu unserer Jahresdegustation am Samstag, den 05. Mai 2018, von 14.00 bis 19.00 Uhr im Weingut Davaz ein.

1. September 2018

Rebwanderung Fläsch-Maienfeld

Am 1. September findet die Rebwanderung Fläsch-Maienfeld statt.