1. Mai 2016

Weinbrief des Jahres 2015

Ein prächtiges Weinjahr durften wir im 2015 erleben. Der Frühling zeigte sich abwechslungsweise trocken und nass, sonnig und regnerisch.Dies waren ideale Voraussetzungen für die Reben in dieser Vegetationsphase. Ab Mitte Juni bis in den Spätherbst gab es vorwiegend nur ein Wetter. Blauen Himmel und Sonne! Es war eine richtige Freude durch unsere verschiedenen Wingert zu gehen: Gesunde Trauben wohin das Auge reichte! Im Herbst galt es geduldig zu warten, bis der optimale Reifezeitpunkt der Trauben erreicht war. Die Natur hat uns hervorragende Bedingungen geboten. Ein richtiger Steilpass! Im Rebberg wie auch bei der Vinifikation haben wir diesen Steilpass nach allen Regeln der Kunst umgesetzt. Mit grosser Befriedigung und auch mit Stolz bieten wir Ihnen den Jahrgang 2015 an.

Wir freuen uns, wenn unsere Weine Sie begeistern!